Köstliche Spinat-Käse-Mischung und knuspriger Mürbeteig ergeben diese leckere Spinat-Quiche, die Sie wunderbar Ihren Gästen oder der Familie servieren können.

Spinat-Quiche

Köstliche Spinat-Käse-Mischung und knuspriger Mürbeteig ergeben diese leckere Spinat-Quiche, die Sie wunderbar Ihren Gästen oder der Familie servieren können.

2h

Dauer

35min

Aktive Arbeitszeit

einfach

841

kcal/Portion

vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Für den Mürbeteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • ½ TL Salz
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 130 g Butter
  • 1 Ei

Für den Belag:

  • 800 g Blattspinat, frisch
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Ei
  • ½ TL Fenchelsaat, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 Handvoll Walnusskerne

Außerdem:

  • Butter zum Einfetten

Utensilien:

Trockenerbsen zum Blindbacken, Quicheform (28 cm Durchmesser)

Zubereitung:

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Etwas Saft auspressen. Butter in Würfel schneiden, zusammen mit dem Ei und dem Zitronenabrieb zur Mehlmischung geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

  2. Für den Belag den Spinat waschen, trocken schleudern. Knoblauch pellen, durch eine Knoblauchpresse pressen. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch und etwa die Hälfte des Spinats hineingeben und andünsten. Mehrfach wenden, bis der Spinat vollständig in sich zusammengefallen ist. Restlichen Spinat hineingeben und ebenfalls andünsten, bis er zusammenfällt. Mit einem Spritzer Zitronensaft würzen.

  3. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Quicheform einfetten.

  4. Den Teig nochmals durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Quicheform legen, einen Rand von 2 cm hochziehen. Mit Backpapier auslegen, die Trockenerbsen einfüllen und 15 Minuten blind backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, Trockenerbsen und Backpapier entfernen.

  5. In der Zwischenzeit Ricotta und Ziegenkäse miteinander verrühren. Eier verquirlen und unter die Ricotta-Ziegenkäse-Mischung rühren. Mit Fenchelsaat, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kurkuma abschmecken. Spinat in ein Sieb geben, sodass die Flüssigkeit ablaufen kann. Anschließend mit der Käsemasse vermischen.

  6. Quicheform aus dem Ofen holen, Trockenerbsen entfernen und die Spinat-Käse-Mischung auf dem Teig verteilen. Hitze um 15-20 Grad reduzieren und die Quiche für weitere 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen, bis die Masse ausreichend gestockt ist. Walnüsse grob zerkleinern und nach 15 Minuten auf der Quiche verteilen.

  7. Spinat-Quiche dem Ofen nehmen und servieren.

Nährwerte:

3.521,27 kJ

Energie

841 kcal

Kalorien

50 g

Kohlenhydrate

58 g

Fett

33 g

Eiweiß

5 g

Ballaststoffe

Ähnliche Rezepte

Pastiera, ein süßer Kuchen mit feinen Nudeln aus Neapel. Unbedingt probieren, einfach köstlich!

Süßer Nudelkuchen

Pastiera, ein süßer Kuchen mit feinen Nudeln aus Neapel. Unbedingt pro...

1h 40min

mittel

Melonen-Mascarpone-Dessert

Melonen-Mascarpone-Dessert

Dessert mit einer Mascarpone-Creme, geschichtet mit Melonenkugeln und ...

3h 20min

einfach

Eine Alternative zu klassischer Kräuterbutter mit lecker würzigem Geschmack: Selbstgemachte Rosmarinbutter – perfekt zu Baguette oder auch als schmelzend zu Grillgerichten.

Rosmarinbutter

Eine Alternative zu klassischer Kräuterbutter mit lecker würzigem Gesc...

10min

einfach

glutenfrei

Probieren Sie unser Grießkuchen-Rezept aus Griechenland aus und backen Sie einen saftigen Kuchen, dem Orangen und Zitronen ein fruchtiges Aroma verleihen.

Griechischer Grießkuchen

Grießkuchen-Rezept: saftig mit Orange und Zitrone
Grieß lässt Kuchente...

1h 25min

einfach

vegetarisch

Das Rezept für eine klassische Eierschecke kommt aus Sachsen, genauer gesagt aus Dresden, und besteht aus 3 leckeren Schichten – los geht’s!

Eierschecke

In Sachsen hat der Blechkuchen, der gerne auch sächsische Eierschecke ...

2h 10min

mittel

vegetarisch

Gefülltes Brot

Gefülltes Brot

Ob für eine Party, als Snack oder Beilage zum Grillen: Gefülltes Brot ...

1h

einfach

vegetarisch

Reis-Rhabarber-Auflauf

Reis-Rhabarber-Auflauf

Unser Rhabarber-Auflauf-Rezept ist eine frühlingshafte Idee für Ihr Pa...

1h

mittel

vegetarisch

Madeleines sind kleine Küchlein aus Frankreich. Mit unserem Rezept haben Sie köstliche Madeleines für Ihre Tee- oder Kaffee-Zeit!

Madeleines

Madeleines sind kleine Küchlein aus Frankreich. Mit unserem Rezept hab...

1h 40min

einfach

vegetarisch

Pumpkin Pie

Pumpkin Pie

Pumpkin-Pie-Rezept: typisch amerikanischer Nachtisch
Backen Sie selbst...

2h

mittel

Herrlich saftiger Zitronenkuchen mit griechischem Joghurt und viel frischer Zitrone, der einfach zu jeder Jahreszeit schmeckt.

Joghurt-Zitronen-Kuchen

Herrlich saftiger Zitronenkuchen mit griechischem Joghurt und viel fri...

1h

einfach

vegetarisch

Unser raffinierter Johannisbeerkuchen kombiniert lockeren Vollkornmehl-Teig mit einem saftigen, säuerlich-süßen Nuss-Johannisbeer-Guss – so lecker!

Johannisbeerkuchen

Rezept für fruchtigen Johannisbeerkuchen – süß und sauer
Die charakter...

2h 10min

mittel

Zwetschgen-Blechkuchen

Zwetschgen-Blechkuchen

Zwetschgen-Blechkuchen-Rezept: herbstlicher Obstkuchen
Unser Zwetschge...

2h 20min

mittel